Let’s Play Cities Skylines Folge 14 „Rundumschlag“

In dieser Folge führe ich etwas die Planung des öffentlichen Personennahverkehrs weiter, allerdings ohne Streiks der GDL. Die Toten werden auch wieder weniger und werden langsam abgeholt und duften nicht mehr weiter vor sich hin. Natürlich kümmere ich mich heute auch noch etwas um die Schulbildung, die Ärzteversorgung, Polizei und Feuerwehr damit die Bürger unseres schönen Peines, der Perle Niedersachsens weiter wächst und sich gut entwickelt. Also der geballte Rundumschlag damit es den Bürgern gut geht sie sich freuen und wir weiter wachsen.

Keep on Gaming

 

Let’s Play Cities Skylines Folge 13 „Neue Namen braucht das Land“

Am Anfang der Folge vergebe ich erst einmal ein paar neue Namen für die neuen Gebiete und Stadtteile. Danach geht es dann gleich weiter wieder für das Wachstum diese kleinen Städtchens voran zu treiben. Natürlich vergesse ich wie immer zwischen durch die Wasserversorgung. Um der Lage etwas Herr zu werden was das Straßenchaos betrifft widme ich mich erst mal dem Nahverkehr der weiter ausgebaut wird damit nicht mehr so viele Einwohner mit dem Autowagen unterwegs sind. Nebenbei liegen noch viele Leichen in den Wohnungen und duften vor sich hin.

Keep on gaming

Let’s Play Cities Skylines Folge 12 „Knappe Kassen“

Industrie und Gewerbe werden dringend für unsere klamme Kasse benötigt da ich in der letzten Folge mal wieder zu viel Geld, für Sternentore, Totenäcker und Häfen rausgehauen habe. Dringend sollte ich mich auch noch mal um das Verkehrsgeschehen am Güterbahnhof kümmern da die Straßen einfach zu klein sind für die ganzen Autos und LKWs. Es bleibt nur die Frage wie lässt sich das Problem lösen? Mit einer neuen Autobahn Auf- und Abfahrt vielleicht?

Keep on Gaming

 

Let’s Play Cities Skylines Folge 11 „Sternentore und Totenäcker“

Der Aufbau des neuen Stadtteils beginnt und das erste was mir ins Auge fällt ist eine Oktopussi in Tentakel Pink. 😉 Alle Games Workshop Spieler werden diese Farbe wahrscheinlich kennen 🙂
Nebenher baue ich noch ein zweites Solarkraftwerk damit ich dort eine Feuerwehr hin bauen kann damit es uns nicht stört sollte das Solarkraftwerk brennen und wir wollen ja keinen Fackelmann und keine Los Brandwochos. Im weiteren Verlauf binden wir unser kleines Peine mit einem Hafen für die Touristen weiter an. Hinzukommen noch ein paar Müllverbrenner, neue Totenäcker und das erste Sternentor. Dem ganzen folgt dann noch ein weiteres Industriegebiet und einen zweiter Hafen der das neue Industriegebiet mit versorgen soll.

 

Keep on Gaming