Archiv der Kategorie: Let’s Play Cities Skylines

Lets Play Cities Skylines Folge 06 „Verkehrsinfarkt“

Der Bau geht weiter 🙂 und diesmal zu gar mit einer schönen Brücke. Kaum ist die Brücke fertig haben wir auch schon einen kleinen Verkehrsinfarkt im Braunschweiger Industriegebiet. Ansonsten geht es in dieser Folge weiter um den munteren Straßenbau um den Verkehr etwas besser zu entlasten. Zum Schluss wird noch ein neues Gewerbegebiet eröffnet und wir fragen uns wie wird es nur weiter gehen, mit Peine, der Perle Niedersachsens.

Keep on Gaming

 

Let’s Play Cities Skylines Folge 05 „Oh Du großes Peine“

Arbeiter, wir brauchen mehr Arbeiter. Natürlich brennen die Rinder auch noch live auf der Weide und bieten sich als Imbiss an ;-). Es beschäftigt uns dann noch das Problem mit dem Müll und wir schauen wohin wir uns expandieren könnten und wir bauen auch weiter Häuser damit wir dem Facharbeitermangel entgegen wirken können. Im weiteren Verlauf legen wir den Grundstein für unser U-Bahnsystem mit unserer ersten Linie. Am Ende der Folge werden wir dann auch noch eine Große Stadt. Wer sagt es den Peine die Perle Niedersachsens wird immer größer.

Keep on Gaming

Let’s Play Cities Skylines Folge 04 „Peine und der Verkehr“

Wir versuchen am Anfang der Folge etwas den Verkehr zu reduzieren, bei der einzigen Autobahn Auf- / Abfahrt die wir haben da es sich dort doch schon etwas im Kreuzungsbereich staut. Natürlich sollte man auf den Strom achten wenn der gute Dr. Tenno Straßen baut. Aber beim Straßenbau bin ich diesmal wieder verpeilt wie eh und je aber es wird, seit euch sicher. Nebenbei amüsiere ich mich etwas darüber das man für das Grand Central Terminal 7 voll belegte Friedhöfe benötigt. Falls wer von euch den Sinn dahinter versteht sagt mir mal bescheid und schreibt ihn in die Kommentare. Im weiteren wird unser schönes Peine zur Universitätsstadt und wir begeben uns in den Untergrund und errichten unsere ersten U-Bahnstationen.

Keep on Gaming

Dr.Tenno

 

Let’s Play Cities Skylines Folge 03 „Peine Stadt der Möglichkeiten“

Und ein weiser Mann sprach: „Wo man raus pumpt muss man auch rein pumpen“ ^_^
Am Anfang, kümmern wir uns etwas um die Wasserversorgung unseres schönen Peines. Langsam kommen wir auch an die zweite Flussseite und dann entlasten wir etwas den Autobahnzubringer und werden eine „Große Kleinstadt“. Damit aber nicht genug wir bauen auch noch fleißig ein paar Feueroswehros 😉 damit wir keine Los Brandwochos bekommen. Natürlich dürfen wir auch nicht die wichtigste Frage vergessen. Wo ist mein Wasser :-).

Keep on Gaming